Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 60

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 64

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 69

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 73

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 77

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 81

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 85

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 89

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 93

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 97

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 101

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 105

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 109

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 113

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 117

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 121

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 126

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 130

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 135

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 139

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 143

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 148

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 153

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 157

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 161

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 165

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 170

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 175

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 182

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 187

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 191

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 195

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/romodata/public_html/index.php on line 199
Sprachen lernen, Europa stärken, Englsich, Französich, Latein

 

 



















Impressum

Hallo lieber Besucher,

diese Seite wird erneuert, besuchen Sie uns gerne zu einem späteren Zeitpunkt erneut. Vielen Dank.

Vorab ein paar aktuelle Meldungen:

Erfahrungen mit der Fernuni Hagen



Die Fernuniversität Hagen ist Deutschlands einzige öffentlich-rechtliche Fernuniversität – im Gegensatz zu zahlreichen privaten und meist kostenintensiven Anbietern – und die einzige deutschsprachige Fernuni weltweit. Vor 30 Jahren gegründet, zählt sie mittlerweile 50.000 Studierende, die dort einen der Studienabschlüsse Bachelor, Master, Diplom, Magister oder sogar eine Promotion anstreben. Außerdem werden so genannte Akademiestudien angeboten – eine Form der wissenschaftlichen Weiterbildung. All dies kann entweder im Vollzeitstudium oder im Teilzeitstudium neben dem Beruf stattfinden.

So weit, so gut. Die Erfahrungen derzeitiger und ehemaliger Studierender der Fernuni Hagen klingen jedoch nicht immer so überzeugend. Negativ gesehen werden vor allem die relativ langen Studienzeiten beim Teilzeitstudium: so werden durchschnittlich 9-12 Semester für ein Bachelorstudium, 6-8 Semester für einen Master-Abschluss und ganze 14-18 Semester für ein Diplom veranschlagt. Hinzu kommen Beschwerden über unverständliche Skripte, zu hohe Anforderungen und geringen Praxisbezug. Diese Nachteile werden aber für viele Studierende einerseits durch den guten Ruf und den hohen Bekanntheitsgrad der Fernuni Hagen und andererseits durch ihren Kostenaspekt wettgemacht. Schließlich werden dort keine Studiengebühren erhoben, sondern lediglich Bezugsgebühren in Höhe von 20€ für jede Semesterwochenstunde und zusätzlich 10€ Betreuungsgebühren pro SWS für Akademiestudierende. Diese zunächst recht gering erscheinenden Kosten müssen jedoch auch im Verhältnis zu den langen Regelstudienzeiten gesehen werden.

Alles in allem bietet die Fernuni Hagen Vor- und Nachteile. Für Studieninteressierte ohne Abitur oder Fachhochschulreife ist sie sicher interessant, da hier stattdessen eine Zugangsprüfung abgelegt werden kann. Auch bietet sie eine gute Alternative für Menschen mit Behinderung oder Menschen, die aus anderen Gründen an ihre Umgebung gebunden sind, da sie es ihnen ermöglicht, von zu Hause aus zu studieren. Wer allerdings keinen dieser Einschränkungen unterlegen ist, sollte genau abwägen, ob ein Studium an der Fernuniversität Hagen tatsächlich mehr Vorteile bietet als ein traditionelles Studium oder ein Fernstudium bei einem privaten Anbieter.

Fernuniversität Hagen Teilzeitstudium Studiengebühren Bachelor Nutzen Master Vorteil

Studieren neben dem Beruf

Studium plus Beruf – ein Vorhaben das für viele Berufstätige zunächst kaum machbar erscheint. Da kommt man beispielsweise nach einem anstrengenden Arbeitstag – und vielleicht noch einer netten Verspätung der Bahn oder einem kleinen Stau auf der Autobahn – endlich zu Hause an, möchte sich nur noch aufs Sofa legen und vor dem Fernseher abschalten… doch stattdessen muss man dringend noch einige Kapitel des aktuellen Skriptes durcharbeiten. Hinzu kommen möglicherweise noch familiäre Verpflichtungen und Kollegen, die den Feierabend gemütlich in der Kneipe ausklingen lassen. Nicht gerade der Traum eines jeden Arbeitnehmers…

Dennoch bringen Studium plus Beruf nicht nur Mühe und Verzicht sondern auch beachtliche Vorteile mit sich. Zum einen wird die Disziplin und Motivation, die der Studierende hier aufbringen muss, von potentiellen Arbeitgebern hochgeschätzt: Ein berufsbegleitendes Studium wird oft als höher- mindestens jedoch als gleichwertig zu einem Vollzeitstudium angesehen. Zum anderen kann das im Studium erworbene Wissen sofort in die Praxis umgesetzt werden, während die praktische Erfahrung das Verständnis der Theorie erleichtert. Ein Teufelskreis sozusagen – im positiven Sinn. Weitere Pluspunkte sind natürlich die Jobsicherheit, über die „herkömmliche“ Studierende meist nicht verfügen sowie bessere Finanzierungsmöglichkeiten durch ein eigenes Gehalt und oftmals auch durch Unterstützung des Arbeitgebers.

Wen diese Vorteile überzeugen können, parallel zum Job einen Hochschulabschluss zu erwerben, dem bieten sich vielfältige Möglichkeiten: ein klassisches Fernstudium an einer Universität, einer Fernuniversität oder bei einem der zahlreichen privaten Anbieter – hier wird weitestgehend alleine und im persönlichen Tempo gelernt – oder aber zum Beispiel ein berufsbegleitendes Studium an der FOM, wo der Lernstoff in Präsenzveranstaltungen an mehreren Abenden in der Woche sowie am Wochenende vermittelt wird. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei. Und angesichts der geringen Abbruchquoten, der meist überdurchschnittlich guten Abschlussnoten und der deutlich verbesserten Jobperspektiven kann man wohl sagen, dass ein Fernstudium in der Regel die Mühe wert ist.

Studium plus Beruf Fernstudium Fernuniversität berufsbegleitendes Studium in der Krise Jobperspektiven